Wir leben im Saarland in einer kleinen Gemeinde. In dieser schönen ländlichen Gegend gibt es zahlreiche Wanderwege, die täglich zum Spazieren gehen einladen.

 

Im Jahr 2002 befassten wir uns erstmals intensiv mit der Rasse des RhodesianRidgeback. Seine Wesenszüge und Charaktereigenschaften faszinierten uns der Art, dass wir beschlossen einen Ridgeback in unsere Familie aufzunehmen und bei guter Entwicklung für die Zucht einzusetzen.

Nach langer Suche und gewissenhafter Auswahl, entschieden wir uns im

Kennel „Vom Kariba See“

eine Hündin zu kaufen.

 

 

So zog Saly am 22. Mai 2003 bei uns ein.

 Zusammen mit unserer Retriever Hündin Kira liebt sie lange Spaziergänge mit den unterschiedlichsten Beschäftigungen, wie Apportieren, 

 

 

Klettern über Stock und Stein,

Gehorsamsübungen, 

                          

 

 

  Spielen mit Artgenossen 
 Joggen und Spielen mit Herrchen

Saly 102

 

 

 

und Frauchen

 

und natürlich

Relaxen.

 

Saly ist ein Ridgeback, der Spaß an Gehorsamsübungen zeigt und viel Freude  beim Agility entwickelt. Auch das Fährtensuchen ist für sie eine anspruchsvolle Herausforderung, der sie sich gerne stellt.

1 26802

1 279

 

 

Saly bei der Fährtenarbeit Winter 2010

Saly05

 

 

Unsere Chipo liebt die Fährtenarbeit, welche sie mit Begeisterung ausübt. Es ist für sie der wahre Ausgleich. Bei den Gehorsamsübungen ist sie folgsam, jedoch mit eher mäßiger Begeisterung. Toben mit Artgenossen insbesondere mit Ridgebacks hingegen findet sie toll.

Chipo 3

 

Chipo bei der Fährtenarbeit Winter 2010

Chipo 202

Chipo07

 

 

DSC_0295

DSC_0313

DSC_0314

DSC_0323

DSC_0327

DSC_0336

DSC_0344

DSC_0360

DSC_0380

DSC_0393

DSC_0402

DSC_0403

DSC_0405

DSC_0409

DSC_0412

DSC_0422

DSC_0116

DSC_0082

DSC_0090

DSC_0101

DSC_0103

DSC_0105

 

 Seit unserem Sommerurlaub 2007 haben wir einen vierbeinigen Freund dazu

gewonnen.Spiki zu Besuch 0701 034

 

 

 

 

Scesco, ein Kater, den wir mit einem gebrochenen Bein im Strassengraben gefunden haben, wurde von uns gesundgepflegt und von unseren Hunden ohne Probleme aufgenommen und akzeptiert.

Er ist eine unbeschreibliche Freude für die ganze Familie.

 

Am 1. März 2010 erfüllte sich ein weiterer Traum.

Cosma eine 14 jährige Stute gehört nun auch dazu. Wir alle haben sehr viel Spaß am Stall und bei den Ausritten. Für Saly und Chipo eine wahre Freude  mit dabei sein zu dürfen.

Cosma 1

 

12. April 2011

Eine für uns alle unvergessene Zeit endet plötzlich.

Wir sagen Danke für all die schönen Stunden mit dir!!!

Bist ne tolle Maus gewesen!

Cosma 103

 

03.06.2011

Unser Rudel hat Zuwachs bekommen.

Cheerful fire´s Crazy Boy

“ Ace”

0 Ace1 Ace Foto 30%

ist bei uns eingezogen.

Ace ist temperamentvoll, freundlich zu allen Zwei- und Vierbeinern und überzeugt mit Witz und Scharm.

Wer näheres über die Herkunft von “Ace” erfahren möchte, kann dies unter

www.cheerful fire´s.de gerne tun. Die Züchter von “Ace” freuen sich über euren Besuch.

In Chipo hat Ace bereits einen echten Freund gewonnen.

Die beiden haben sich inzwischen zum Fressen gern

wie auf den Fotos zu sehen ist.

Hm, loss mo riesche, was es guddes geb hat!

Chipo und Ace 102

Autsch, net so feschd, kleiner Mann! Ich hann net so dickes Fell wie Du!

Chipo und Ace 202

Wenn de so wild machschd, dann muss ich dich e bissje feschdhalle und e mo dei Schnäuzje kontrolliere.

Chipo und Ace02

Saly und Ace

Saly, unsere Rudelchefin sieht dem ganzen Treiben gelassen ins Auge und zeigt sich, wie immer mit großer Souveränität.

Saly07